Eifelpodcast meets EIFELKREIS VERBINDET

Wie ist der aktuelle Stand beim regionalen Digitalprojekt EIFELKREIS VERBINDET? Darüber sprechen wir, Jan Mathar und Saskia Bohr, mit Julia Kunze – Stimme des Eifelpodcasts, in der neuen Folge des Eifelkreis-Podcasts. Mit dabei: Landrat Andreas Kruppert.

Wir unterhalten uns in dieser Folge unter anderem über den aktuellen Projektstand, die Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien für die Region und über konkrete Anwendungen wie beispielsweise Hochwasservorhersage durch Künstliche Intelligenz oder digitale Hilfestellungen für ältere Menschen. Moderiert von Julia Kunze bietet dieser Audio-Podcast einen kurzen Einblick in die neuesten Entwicklungen und hilft die Rolle der Bürger im Prozess der digitalen Transformation zu verstehen. Eine aktive Beteiligung ist im Übrigen Jedem jederzeit über das „Ideenfenster“ möglich.

Der neue Eifelkreis-Podcast kann hier (ohne vorherige Anmeldung) abgerufen werden:

 

Foto: v. l. n. r. – Jan Mathar, Saskia Bohr, Landrat Andreas Kruppert, Julia Kunze

Noch keine Kommentare vorhanden

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Projekt EIFELKREIS VERBINDET wird gefördert durch das BMWSB - Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und die KFW - Kreditanstalt für Wiederaufbau in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Arzfeld, der Verbandsgemeinde Südeifel, der Verbandsgemeinde Bitburger-Land, der Verbandsgemeinde Speicher, der Verbandsgemeinde Prüm und der Stadt Bitburg