Komm in unser Team!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 6 Monate

einen Werkstudenten (m/w/d)

zur Unterstützung bei IT-Tätigkeiten
Der Beschäftigungsumfang beträgt 10 Stunden/Woche und die Bezahlung richtet sich nach dem TVöD

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit in der Planung und Umsetzung von Projekten im Kontext Smart City
  • Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung einer kommunalen Datenplattform
  • Technische Beratung bei der Integration verschiedener Datenquellen
  • Unterstützung bei Ausschreibungen mit Schwerpunkt in den Bereichen Datenplattformen, Softwareentwicklung und Internet of Things (IoT)
  • Mitwirkung bei der Integration von verschiedenen IoT-Systemen und -Sensoren
  • Implementierung von einfachen Datenvisualisierungen und Dashboards
  • Teilnahme am fachlichen Austausch mit anderen Smart City Kommunen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar sowie Studienplatz in einem aufbauenden Masterstudiengang
  • Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken sind von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse in der Netzwerk- und Kommunikationstechnik sind ebenfalls vorteilhaft
  • selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • konzeptionelles und analytisches Denken
  • Interesse am Themenfeld Digitalisierung/ Smart City und Affinität für neue Technologien
  • die Fähigkeit technische Sachverhalte verständlich zu kommunizieren
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

 

Und das erwartet Sie:

  • eine befristete Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in Verbindung mit weiteren tariflichen Leistungen wie Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung und leistungsorientiertes Entgelt
  • die Möglichkeit, Studium und praktische Berufserfahrungen optimal zu vereinen
  • selbstständiges Arbeiten und Einbringen eigener Ideen
  • ein kleines und dynamisches Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ein zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Interesse? Bewerben Sie sich bei uns:

Eifelkreis Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg/Eifel

oder per Mail:

bewerbungen@bitburg-pruem.de

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Isabelle Wagner (Tel.: 06561/15-2081).

 

Noch keine Kommentare vorhanden

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Projekt EIFELKREIS VERBINDET wird gefördert durch das BMWSB - Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und die KFW - Kreditanstalt für Wiederaufbau in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Arzfeld, der Verbandsgemeinde Südeifel, der Verbandsgemeinde Bitburger-Land, der Verbandsgemeinde Speicher, der Verbandsgemeinde Prüm und der Stadt Bitburg